Vor kurzem haben wir ein Up-date von Peg bezüglich des Krankenhausneubaus in Lichinga erhalten. Auch hier gab es im Vergleich zum ursprünglichen Plan einer leichte Verzögerung; insgesamt kann sich das Ergebnis aber sehen lassen. Der Krankenhausfußboden ist in der Mache, Aluminiumfenster bestellt und in den nächsten Wochen zum Einbau bereit bevor es dann an die Elektrik geht. Natürlich drücken wir Peg und dem Team vor Ort alle erdenklichen Daumen, dass es mit der Fertigstellung schon bald klappt.

 

   
© ALLROUNDER