Auf folgende Links möchten wir Sie hinweisen:
(zum Lesen einfach auf die Adresse klicken)

Unter www.globeeurope.de finden Sie Neuigkeiten und Informationen über die Arbeit von Heide Zwirner. Was Heide´s Projekt angeht, so ist hier auch die englisch-sprachige Webseite des Trägervereins sehr zu empfehlen: www.Ireachafrica.org

Unter www.identafrica.org erhalten Sie Informationen über den strategischern Partner der Heider-Kober-Stiftung , den Vereins ident.africa e.V.

Unter http://www.aktion-wasserbueffel.eu finden Sie Informationen über die Aktion Wasserbüffel e.V. und deren Projekte auf den Philippinen.

Unter www.kinderfonds.org können Sie sich über die Möglichkeiten der Gründung und Verwaltung einer eigenen Stiftung informieren. Die Heider-Kober-Stiftung nutzt den Kinderfonds Stifterservice, um so die Einhaltung der steuerrechtlichen Anforderungen sicherzustellen und eine effiziente Mittelverwendung zu garantieren.

Noch zwei weitere empfehlenswerte Links.

Unter http://www.freundeskreis-vs.de, gibt es Information des Freundeskreises Villingen-Schwenningen, die schon seit vielen Jahren eine Stadt in Rumaenien namens Oradea unterstuetzten. Der Kreis wurde jahrelang durch Freunden von unseren Eltern geleitet - fuer uns ein Ansporn aehnliches zu leisten.

Unter dem Link  www.kinderarmut.awo-freiburg.de finden Sie neue Infos und Aktionen der Arbeiterwohlfahrt Freiburg. In 2009 wurde der AWO die Aktion „Weihnachten im Schukarton in Freiburg“ von uns vorgeschlagen und im kleinen Rahmen durchgefuehrt. Ab 2010 laeuft die Aktion allein durch die AWO, dafuer aber nun wesentlich prominenter und groesser.

Ein Link ganz anderer Art ist der folgende: http://www.africanheart.de/. Dahinter verbirgt sich das Südafrika-Geschäft meines Freundes Georg, der uns bei unserer Stiftung unterstützt und so die Finanzierung einer Teilzeitstelle in Chimoio mit sicherstellt.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

   
© ALLROUNDER