Pünktlich zum Jahresbeginn 2017 geht das neue Ausbildungszentrum von Boboyo in Kamerun an den Start. In nur 12 Monaten werden 47 junge Frauen kostenlos zu Schneiderinnen ausgebildet und anschließend bei einer geplanten Existenzgründung unterstützt. Die Heider-Kober-Stiftung hat in Kooperation mit dem Kölner Verein ident.africa e.V. eine maßgebliche Anschubfinanzierung für das Ausbildungsprogramm übernommen.

5. Oktober 2016: Licht für Bildung und mehr in Boboyo – Photovoltaikanlage erfolgreich in Betrieb genommen

Es sind neue Entwicklungsperspektiven für Boboyo. Mit Unterstützung von Seissenschmidt AG, SMA AG, Solarworld AG, comdivision Gruppe, d.velop AG, und der Heider Kober Stiftung, ist Solarstrom in Boboyo nun Realität. Bereits im Frühjahr 2013 gemeinsam mit der Kamerunischen IBCC Solar aus Maroua entstand das Lastenheft als Ergebnis einer Machbarkeitsstudie für die Installation der Photovoltaikanlage im Norden Kameruns. Die Anlage wird zukünftig Krankenstation, Vorschule, Bürogebäude der Dorfgemeinschaft, Licht bis zum späten abend spenden. Zum ganzen Artikel geht es hier.

27. Juli 2016: Treffen mit Heide Zwirner in Freiburg

Irgendwie kriegen wir während Heide´s Sommerurlaub zumindest immer ein kurzes Treffen miteinander hin! Klasse! Eine kurze Begrüßung durch die Heidersche Familie, ein Spaziergang in und durch den botanischen Garten, ein Eis an der Habsburger Straße und natürlich Gespräche über Mocambique und Heide´s weitere Pläne. Konkret sind sie noch nicht, aber die Richtung ist da.

23. September 2016: Eine Krankenschwester für Boboyo

Seit einigen Jahren ist die Heider-Kober-Stiftung strategischer Partner des von Fred-Erich Essam gegründete Vereins ident.africa e.V. Eine der großen Projekte von ident.africa e.V ist der Aufbau einer Schule in Boboyo in Norden von Kamerun.

Juni 2016: Heide´s neuer Rundbrief ist da!

Der neue Rundbrief von Heide Zwirner ist online .. wie gehabt lesenswert! Finden Sie den Rundbrief unter "Aus den Projekten" und dem entsprechenden Link.

   
© ALLROUNDER