Jetzt hat es doch noch geklappt, das Treffen mit unserer Projektpartnerin Heide Zwirner. Getroffen haben wir uns diesmal in Darmstadt! Heide, die für ein paar Wochen auf Heimaturlaub im Hessischen war, hatte viel von ihrer Arbeit in Mosambik zu berichten. Da sind so manche Patienten in Lichinga, die Heide medizinisch mit betreut und die ohne sie im mosambikanischen Gesundheitssystem keine Chance auf Therapie resp. Gesundung hätten. Bedingt durch die beiden starken Taifune Idai und Kenneth im Frühjahr 2019 ging es für Heide zudem auch noch einmal zurück in ihre vorherige Einsatzprovinz Manica, wo sie einen mehrwöchiger Einsatz im Überflutungsgebiet absolvierte. In Mosambik wartet viel Arbeit auf sie. Entscheidend wird sein, wie das Problem des zerstörten Saatgutes gelöst wird und wie die nächste Ernte ausfällt. Auch hier brauch Mosambik weiterhin Ihre Unterstützung!

   
© ALLROUNDER